VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menu
  • Ausstellung im Kunstmuseum Wolfsburg

    Pieter Hugo, Ralf Beil, Uta Ruhkamp

    Pieter Hugo: Between the Devil and the Deep Blue Sea (dt.)

    Was trennt uns und was verbindet uns? Wie leben Menschen jeglicher Couleur mit den Schatten kultureller Unterdrückung oder politischer Dominanz? Der südafrikanische Fotograf Pieter Hugo geht diesen Fragen in seinen Porträts, Stillleben und Landschaftsbildern nach.

    Zum Buch

  • documenta 14 - der Kurzführer

    Quinn Latimer, Adam Szymczyk

    documenta 14: Daybook

    Das Daybook zur documenta 14 orientiert sich in seiner tagebuchartigen Struktur sowohl an den Parallelen und Überschneidungen der 163 Kalendertage währenden Ausstellungen in Athen und Kassel als auch an dem persönlichen, subjektiven Zugang der Besucher zum Geschehen. Texte von verschiedensten Autorinnen und Autoren geben Einblicke in die künstlerische Praxis der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler. Dazu kommen zwei Broschüren mit Infos zu Ausstellungsorten und Teilnehmern sowie Karten und Werklisten.

    Zur Leseprobe

  • Die Hauptpublikation zur documenta 14

    Quinn Latimer, Adam Szymczyk

    Der documenta 14 Reader

    Der Reader oder das Lesebuch der documenta 14 erforscht in Essays Allegorien, Gedichten, historischen Dokumenten und anderen, hybriden literarischen Formen die diskursiven Anliegen der Ausstellung: Formen von Dekolonialität und Widerstand, Schuld und Geschenk, Entortung und Enteignung, Sprache und Gewalt, Indigenität und Exil. Die Bildstrecken illustrieren den – zeitlich wie geografisch – weitgespannten Rahmen, der durch die historischen Positionen bei der documenta 14 gesteckt wird.

    Zur Leseprobe

Unsere Lesungen und Veranstaltungen

Weitere Termine

Ausstellung im Museum Barberini in Potsdam

Impressionismus

Das Museum Barberini entstand in einem wiederaufgebauten Palais im historischen Zentrum von Potsdam und ist seit Januar geöffnet. Die erste Ausstellung ist dem Impressionismus gewidmet: "Impressionismus. Die Kunst der Landschaft" präsentiert erstmals den Bestand der Privatsammlung des Museumsstifters Hasso Plattner in Verbindung mit Leihgaben aus internationalen Museen.

Zum Buch

Prestel US on

Prestel UK on

Mehr zum Verlag